Präsenz des Immateriellen. Zu materialästhetischen Aspekten audiovisueller Installationskunst, in: Musik-Konzepte, Sonderband Klangkunst, edition text + kritik, November 2008, S. 158–173.

Schrift/ZeichenKunst. Zu einigen Aspekten in Rolf Giegolds Arbeit, in: so und auch ganz anders, Rolf Giegold, Installationen, W. Meyer/H. A. Müller (Hrsg.), Kunsthalle Göppingen/Hospitalhof Stuttgart 2006, S. 39–46

Das flüchtige Material der bildenden Kunst. Ästhetische Wahrnehmung statt Mimesis, in: 10 Jahre sonambiente - Festival der Klangkunst, Ausstellungskatalog Akademie der Künste Berlin 2006, Heidelberg 2006, S. 224–230.

"Macht euern Scheiß alleine.“ Ein Parcours und junge Künstler beim sonambiente-Festival, in: Positionen. Beiträge zur Neuen Musik, Nr. 68/ August 2006, S. 52–53.

Action Painting oder Das Malen mit dem Unbewussten, in: Carlfriedrich Claus. Schrift – Zeichen – Geste. Carlfriedrich Claus im Kontext von Klee bis Pollock, Ausstellungskatalog Kunstsammlungen Chemnitz, Chemnitz 2005, S. 336–338.

Christina Kubisch. Licht.Bilder, Akademie der Künste Berlin 2005.

Handschriften. Anmerkungen zu ästhetischen Ansätzen in der Klangkunst, in: Positionen. Beiträge zur Neuen Musik, Nr. 65/ November 2005, S. 12–17.

Visuelle und akustische Zeichen im öffentlichen Raum, in: Sonoric Atmosphères, Ausstellungskatalog Ostseebiennale der Klangkunst 2004, Saarbrücken 2004, S. 96–107.

Monochrome Tendenzen. Anmerkungen zu analogen Ansätzen in bildender Kunst und Musik, in: Positionen. Beiträge zur Neuen Musik, Nr. 59/ Mai 2004, S. 9–13.

– multimediale Website (http://mugi.hfmt-hamburg.de/Kubisch/) 07|2004

– Kurzbiografien für Katalog „Kunst – ein Kinderspiel“ der Schirn-Kunsthalle Frankfurt am Main. Frankfurt am Main 2004.

"JE est un autre." Inszenierung und Verwandlung des Betrachters-ICHs durch Klanginstallationen, in: Positionen. Beiträge zur Neuen Musik, Nr. 56/ November 2003, S. 25–29.

Das Ende einer Utopie. Siedlungsbauten der 50er bis 90er Jahre in Berlin, in: Een hermeneutische reis. Schriftenreihe der Technischen Universität Eindhoven, Eindhoven 2000, S. 91–97.

– Radiosendung für Radio Mitte 92,1, 2004, „Provokatives Potential. Otto Mühl. Leben/Kunst/Werk. Aktion – Utopie – Malerei 1960-2004. Eine Ausstellung im MAK Wien“